LIEDER­MACHING­KABARETT & SYNAPSEN­SILVESTER

 

Stell Dir vor, jemand kippt einen Korb Flummis vom Hochhausdach…

… und jetzt zur Band:

Eine Geige, zwei Gitarren, drei Stimmen und mindestens vier unerwartete Abzweigungen. Wortjongleure und Klangdompteure in einem Musiversum aus tiefem Blödsinn und entblößendem Tiefsinn. Liedkabarett und Emotionspflege für diverse Publikumsorgane.

„Höchst vergnüglich, anrührend, schamlos sympathisch und in jeder vernünftigen Bedeutung des Wortes originell!“
(Die Rheinpfalz)